Liebe Besucher,

 

 

herzlich willkommen auf meiner Webseite. Ich darf mich kurz vorstellen: mein Name ist Bertold Ukena, wohnhaft in Rhauderfehn, einer Ortschaft im südlichen Ostfriesland. Als Mitglied des Kultur- und Kunstkreises Rhauderfehn, in der sich mittlerweile auch eine kleine Fotogruppe etabliert hat, nehme ich ab und zu auch an Ausstellungen teil und gestalte den Kunstkreiskalender mit.

 

 

Ich möchte Sie einladen, mich ein Stück weit bei meinem Hobby, der Fotografie, welches ich seit meiner Jugend ausübe, zu begleiten. Mein Hauptaugenmerk liegt auf Landschaft und Natur. Die meisten meiner Bilder entstehen in meiner Heimat Ostfriesland und  den angrenzenden Regionen.

 

 

Viel Spaß wünsche ich Ihnen nun beim Durchstöbern der Galerien. Durch Anklicken der Vorschaubilder werden diese vergrößert. Bitte beachten Sie auch die Rubrik “Was gibt es Neues?” ganz unten.

 

Aktuelles

3.3.21

Birken im Winter: Johann-Bunte-Str. in Papenburg und Jammertalstraße in Rhauderfehn.

16.8.20

AUS, SCHLUSS, ENDE: Auf längere Zeit werden von den Reedereien keine neuen Kreuzfahrtschiffe mehr benötigt, dank der Corona-Pandemie. 11 Jahre lang habe ich alle Schiffe der Meyer-Werft fotografiert. Mit der "Spirit Of Adventure" beende ich die Serie.

18.7.20

Alle 5000 bis 7000 Jahre kommt der Komet „Neowise“ der Erde so nahe, dass er mit bloßem Auge zu sehen ist.

 

11.6.20

Dunkle Silhouetten vor einem Sonnenuntergang.

31.5.20

In Corona-Zeiten ist ein eigener Garten Aufent-haltsort und es gibt immer etwas zu tun. Hier ein paar Impressionen.

9.3.20

Die Iona ist eines der ersten Kreuzfahrtschiffe weltweit, das mit einem LNG-Antrieb ausgerüstet wird. LNG steht für Liquefied Natural Gas, es handelt sich um tiefgekühltes flüssiges Erdgas. Mit der umweltfreundlichen Technologie lässt sich der Ausstoß von Schwefeldioxiden und Rußpartikeln vermeiden. Das Maschinenraummodul mit den LNG-Tanks hat übrigens die Rostocker NEPTUN WERFT gefertigt, die ebenfalls zur Meyer-Gruppe gehört.

Im Mai 2019 haben die Fachkräfte der Meyer Werft die Iona auf Kiel gelegt, im Frühjahr 2020 soll sie an die Reederei P&O Cruises abgeliefert werden.